News

Apple überholt Google und ist die wertvollste Marke der Welt

Der Hard- und Softwarekonzern aus dem kalifornischen Cupertino konnte seinen Markenwert im Vergleich zum Vorjahr um 67 Prozent auf rund 247 Milliarden US-Dollar (etwa 226 Milliarden Euro) ausbauen. Das geht aus der aktuellen Markenwertstudie BrandZ hervor, die das Marketing- und Marktforschungsunternehmen Millward Brown veröffentlicht hat. Die Studie berechnet aus einer Kombination von Finanzkennzahlen und Daten aus Befragungen von mehr als drei Millionen Konsumenten den Wert der wertvollsten Marken weltweit.

„Obwohl die Apple Watch sehr gut angenommen wird, ist das Wachstum des Markenwerts von Apple vor allem auf den Erfolg des iPhone 6 zurückzuführen“, erklärt Bernd Büchner, Geschäftsführer von Millward Brown in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Apple verbindet Innovationskraft stets mit konkretem Verbrauchernutzen. Die Produkte und Lösungen von Apple erfüllen sowohl rationale als auch emotionale Bedürfnisse und erleichtern das Leben von Apple-Nutzern in vielfacher Hinsicht. Apple steht für eine klare Positionierung und arbeitet kontinuierlich an der Differenzierung von anderen Marken – das macht die Produkte von Apple so begehrenswert“, so Büchner.

Vorjahressieger Google folgt mit einigem Abstand und einem Markenwert von rund 173 Milliarden US-Dollar (etwa 158 Milliarden Euro) auf dem zweiten Platz. Microsoft steigert seinen Markenwert im Vergleich zum Vorjahr um 28 Prozent auf rund 115 Milliarden US-Dollar (etwa 105 Milliarden Euro) und landet auf dem dritten Platz. 

Mit Red Bull schafft es auch eine österreichische Marke unter die Top 100. Das Unternehmen hat laut Studie einen Markenwert von rund 11,3 Milliarden US-Dollar (etwa zehn Milliarden Euro) und belegt Platz 94. In der Kategorie Soft Drinks belegt das Unternehmen mit dem roten Stierlogo, das seinen Markenwert im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent steigern konnte, hinter Coca-Cola und Diet Coke den dritten Platz......

Lesen Sie den ungekürzten Artikel in der Ausgabe invent 2/2015!


Am 8. November 2018 überreichten Bundesminister Ing. Norbert Hofer und Patentamtspräsidentin Mag.a Mariana Karepova in den Wiener Sophiensälen die...

Weiterlesen

Das junge Schweizer Unternehmen „swiss authentication research and development AG“ entwickelte ein Verfahren, das eine einfache Kontrollmöglichkeit...

Weiterlesen

Seit Herbst 2016 bietet das Österreichische Patentamt einen besonderen Service an. Mit „PRIO, die provisorische Patentanmeldung“ können sich...

Weiterlesen

Das forum invent fand am 11. Dezember bei aws Austria Wirtschaftsservice in Wien statt.

Weiterlesen

Das forum invent fand am 22. November bei der Firma Rosenbauer in Linz-Leonding statt.

Weiterlesen

Das forum invent fand am 19. November im Lakeside Science & Technology Park in Klagenfurt statt.

Weiterlesen

Bundesminister Ing. Norbert Hofer und Patentamtspräsidentin Mag.a Mariana Karepova präsentierten am 26. April 2018 die Top-Unternehmen bei Marken und...

Weiterlesen

Neue Programme gestartet, „kleiner“ Innovationsscheck beendet: Die Forschungsförderungsgesellschaft FFG hat ihr Angebot für kleine und mittlere...

Weiterlesen

Das forum invent fand am 03. Oktober im WIFI, Penthouse A in Salzburg statt.

Weiterlesen

Das forum invent fand am 14. Juni bei JOANNEUM RESEARCH in Graz statt.

Weiterlesen

Die Auftaktveranstaltung der diesjährigen Reihe forum invent fand am 19. April im Haus der Forschung in Wien statt.

Weiterlesen

Das forum invent Klagenfurt fand am 28. November im Lakeside Science & Technology Park Klagenfurt statt.

Weiterlesen

Das forum invent Salzburg fand am 18. Oktober bei Salzburg Research statt.

Weiterlesen

Das forum invent Graz fand am 5. Oktober bei JOANNEUM RESEARCH statt.

Weiterlesen

Das forum invent Linz fand am 22. Juni im Techcenter Linz statt.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten